Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Schneller Versand
Support Tel: +492234 5327826

Datenschutz

Datenschutzhinweise

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise geben einen Überblick darüber, welche Informationen wir unse- rer Webseite erfassen und wie diese von uns genutzt werden. Weitergehende Informationen zum Um- gang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in der ausführlichen Datenschutzerklärung weiter unten.

Bei Fragen erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter der E-Mail-Adresse info@meproco.de oder telefonisch unter 02234-053275826.

Datenschutzerklärung

Die meproco – medical protection commerce legt höchste Ansprüche an die Einhaltung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und dem aktuell gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Verantwortlich im Sinne des Artikel 4 Abs. 7 EU-DSGVO für das Angebot der www.meproco.de ist die

meproco – medical protection commerce
Max-Planck-Str.38
50858 Köln

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter info@meproco.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „An den Datenschutzbeauftragten“.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle online und offline erfassten personenbezogene Daten, welche von uns erfasst oder verwendet werden. Dies kann durch den Besuch unserer Webseite, die Kontaktaufnahme unseres Kundenservices oder anderweitig als Geschäftspartner interagierend passieren.

Als Betreiber des vorliegenden Telemedienangebotes erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten in folgendem Umfang:

Auf unserer Webseite / Online-Shop:

Serverdaten wie IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite, Protokoll, Statuscode, die zuvor besuchte Seite, Browsertyp und -version, aufgerufene Domain.
Diese Daten werden 90 Tage gespeichert.

Im Kontaktformular aufgrund Ihrer Eingaben:

Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Name, Geschlecht, optional Telefon-Nr., Unternehmensname, Organi- sationstyp, Postleitzahl, Ort.

Daten, die zusätzlich erfasst werden

Diese Website benutzt Google Analytics der Google Inc. Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 EU-DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Diese Cookies geben Informatio- nen über Ihre Benutzung der Webseite wie Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, die zuvor besuchte Seite, IP-Adresse, Zeit der Serveranfrage.

Wir nutzen das Tracking Tool Google Analytics, um mit Hilfe von Cookies mehr über das Besucherverhal- ten auf unserer Website zu erfahren. Hierbei wird Ihre IP-Adresse ausschließlich anonymisiert verarbeitet

und übertragen. Sie werden datenschutzkonform mit Google Analytics ausgewertet und dienen aus- schließlich der Erfolgskontrolle unseres Angebotes. Ein Rückschluss auf Ihre Identität ist uns nicht möglich. Eine Datenzusammenführung über die IP-Adressen findet von Google nicht statt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Es kann dann möglich sein, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite nutzen können.

Nutzer können darüber hinaus die Erfassung sowie die Verarbeitung der so bezogenen Daten an Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installie- ren: tools.google.com/dlpage/gaoptout. Ohne Gewähr.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Verwendung von Cookies

Unsere Webseite www.meproco.de verwendet zur weiteren Auswertung der Nutzung unseres Inter- netangebotes Cookies.
Sie dienen der kontinuierlichen Verbesserung unserer Seiten und werden ähnlich wie bei Google Analytics. Eingesetzt. Diese Daten erheben wir ebenfalls ausschließlich für die Erfolgskontrolle und Überprüfung zur Verbesserung unseres Angebotes nach Art. 6 Abs. 1 EU-DSGVO, um unser Angebot für die Nutzer weiter entwickeln zu können.

Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Diese von uns sorg- fältig ausgewählten Drittanbieter verwenden Technologien wie Cookies und Targeting und verarbeiten dabei personenbezogene Daten wie z.B. die IP-Adresse. Diese sollen Ihnen die Nutzung und Verbesserung unseres Webauftritts ermöglichen. Wir nutzen Ihre Daten für diese Kategorie nur mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ändern oder widerrufen, indem Sie zu unseren Cookie-Einstellungen navigieren.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb unseres Webauftritts unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Die- se Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen.

Technisch erforderliche Cookies stellen die Grundfunktion und Bedienbarkeit unserer Webseite sicher. So wird eine Nutzung der Navigation auf der Website gewährleistet und die Anwendungen verfügbar ge- macht. Diese Cookies ermöglichen die Prüfung der Browserunterstützung, um Ihre Cookie-Auswahl zu speichern und rechtlich nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO abzusichern. Diese Informationen dienen dazu, um Ihnen unser Online-Auftritt überhaupt zur Verfügung stellen zu können.

Beispielsweise Statistik-Cookies und Marketing-Cookies, ermöglichen es uns, Statistiken der Besuche un- serer Website zum Zwecke der Verbesserung von Navigation, Angeboten und Dienstleistungen zu erhe- ben. Das Aktivieren dieser Cookies und die damit ebenfalls einhergehende Datenübertragung an Drittan- bieter zur Nutzung der Anwendungen ist daher nur mit Ihrer freiwilligen Einwilligung möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Cookies ist: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Erstanbieter-Cookies werden direkt von uns gesetzt und verwaltet, um beispielsweise Ihre Cookie- Auswahl festzuhalten.

Drittanbieter-Cookies werden durch Anbietern von Analysetools, Routenplanern oder zur Darstellung von Videos gesetzt und verwendet. Diese können Cookies außerdem dazu verwenden, um Werbung anzuzei- gen oder um z.B. Social Plugins zu integrieren.

Die Speicherdauer der Session Cookies gilt lediglich für die Dauer Ihrer aktuellen Ihrer Sitzung und wird wieder gelöscht, sobald die aktuelle Sitzung abläuft, wie beispielsweise Ihre Anmeldung für unsere Web- site.

Die Speicherdauer der Permanenten bzw. zeitlich beschränkten Cookies gilt über einen längeren Zeitraum. So etwa, um Sie beim erneuten Aufruf unserer Webseite wiedererkennen und gespeicherte Einstellungen aufrufen zu können, damit Sie schneller auf unsere Website zugreifen und bestimmte Einstellungen wie Ihre gewählte Cookie-Auswahl nicht erneut vornehmen müssen. Diese Cookies werden jedoch nach Ablauf eines vordefinierten Zeitraums automatisch gelöscht.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit in der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerru- fen.

Verwendung von Google Maps

Unsere Website benutzt Google Maps von Google Inc. zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung und der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google und Part- ner einverstanden. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps.

Erhebung und Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten

Insbesondere in den folgenden Fällen

  • ·  Registrierung für unseren Newsletter
  • ·  Kaufabwicklung im Shop
  • ·  Kontaktaufnahme über das Kontaktformular
  • ·  Zusendung von Informationen über Produkte und Services
  • ·  Beantwortung von Fragen bezüglich unserer Produkte und Services
  • ·  Behebung von Problemen
  • ·  Unterstützung bei der Verbesserung unserer Webseite
  • ·  Verwaltung von Kundenbeziehungen
  • ·  Durchführung von Zufriedenheitsumfragen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen von unseren Kunden, Interessenten, Dienstleistern und Lieferanten erhalten und die wir aus öffentlich zugäng- lichen Quellen zulässigerweise gewinnen oder die uns von anderen Unternehmen innerhalb der meproco oder von sonstigen Dritten wie z.B. Auskunfteien überlassen werden.

Verlinkung auf andere Angebote

Wir verlinken unsere Angebote, damit wir Ihnen eine breite Auswahl anbieten können. Durch den Besuch der von uns verlinkten Angebote werden Ihre Zugriffsdaten auch für den Betreiber der jeweiligen Seite sichtbar, was außerhalb unseres Einflussbereiches ist.

Verwendung in Social Medias

Wir verwenden Plugins für u.a. Facebook, Youtube, Twitter auf unserer Shop-Webseite zur Weiterleitung auf diese Anbieter-Seiten. Wenn Sie den Links folgen, geben Sie damit auch Ihr Einverständnis für die Wei-

tergabe und Erhebung Ihrer bereits oben genannten Daten. Welche weiteren Daten dann durch die Anbie- ter erhoben und gelöscht werden, ist nicht unserem Einflussbereich.

Art der Datenerfassung

Die Zugriffsdaten werden durch Ihren Besuch auf unserer Webseite automatisiert protokolliert.
Daneben erheben wir die Daten nur durch Ihre Eingaben oder durch den Einsatz von Cookies. Diese Anga- ben werden von Ihnen freiwillig gemacht und von uns nur für die vorgesehenen Zwecke verwendet. Dazu gehören unter anderem Name, Firma, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Geburtsdatum, In- formationen zu von Ihnen gesuchten Produkten.

Die nachfolgenden Kategorien an Daten werden von uns verarbeitet:

• Stammdaten, Auftragsdaten, Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, Daten für Ab- rechnungen und Zahlungen, Schriftverkehr, Kommunikationsdaten, Werbe- und Vertriebsdaten, Pla- nungsdaten und andere vergleichbare Daten.

• Daten im Rahmen der Interessensabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), die soweit erforderlich zur Ver- arbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen der meproco oder eines Dritten sind (z.B. Direktwerbung oder Marktforschung).

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erfor- derlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO.

Zweck der Datenerfassung

Mit Hilfe dieser Daten wollen wir unsere Webseiten optimieren und Ihre Serviceanfragen bearbeiten. Ihre personenbezogenen Daten geben wir nur dann an Dritte weiter, wenn dies zur Bearbeitung Ihrer konkreten Anfrage notwendig ist. Oder wenn wir gesetzlich, behördlich oder gerichtlich zur Weitergabe verpflichtet sind.

Ihre Rechte bei der Datenerfassung

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen. Dabei haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung bei berechtigten Gründen unter den oben angegebenen Kontaktdaten jederzeit zu widersprechen. Sollte diese Verarbeitung unseren überwiegenden schutzwürdigen Interessen nicht ent- gegenstehen, dann werden wir diese Verarbeitung beenden.

Art. 12-23 der EU-DSGVO räumen Ihnen umfangreiche Rechte hinsichtlich des Umgangs mit ihren perso- nenbezogenen Daten ein:

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre gespeicherten und personenbezogenen Daten sowie eine Kopie der Daten zu erhalten.
Einschränkungsrecht: Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit die Verarbeitung unrechtmäßig ist oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Löschungsrecht: Sie haben das Recht, dass wir Ihre gespeicherten und personenbezogenen Daten löschen. Soweit die Verarbeitung nicht anderen rechtlichen Anforderungen entgegensteht wie die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechts- ansprüchen erforderlich ist.

Berichtigungsrecht: Sie haben das Recht, dass wir Ihre personenbezogenen Daten korrigieren oder ver- vollständigen.
Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht auf Widerspruch zur Datenerfassung. Ihre einmal erteilte Einwil- ligung zu jedweder Art der Kommunikation mit uns kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegen- über widerrufen werden. Insbesondere für Zwecke der Direktwerbung haben Sie Widerspruchsrecht. Beschwerderecht: Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Email: poststelle@ldi.nrw.de)

Kontakt per Email

Wenn Sie über E-Mail mit uns kommunizieren, werden Ihre personenbezogenen Daten wie z.B. Email- Adresse auf unseren Systemen gespeichert. Diese werden ausschließlich für die von Ihnen gewünschten Kommunikationszwecke verwendet. Auf Wunsch tragen wir Sie in unseren Verteiler für Newsletter ein. Je nach Inhalt der E-Mail ist diese als Geschäftsbeleg zu werten und unterliegt damit gesetzlichen Aufbewah- rungsfristen, so dass eine Löschung auf Verlangen ggf. nicht möglich ist.

Datenweitergabe an unberechtigte Dritte

Die meproco übermittelt Ihre Daten nicht an unberechtigte Dritte.
In den Fällen, in denen die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung Ihres Anliegens zwingend erforderlich ist, bitten wir Sie entsprechend um Ihre Zustimmung.

Datenweitergabe an berechtigte Dritte /Dienstleister

Innerhalb der meproco sind die Abteilungen zugriffsberechtigt, die diese zur Erfüllung unserer vertragli- chen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Für einzelne Leistungen unseres Angebotes beauftragen wir Dienstleister. Zu diesen gehören datenschutzkonforme Partnerunternehmen aus den Bereichen Lieferan- ten, Zahlungsverkehr, Abrechnung, Versand, IT-Dienstleister, Beratung, Vertrieb und Marketing, Auf- tragsverarbeitung. Hierbei werden nur die zur Zweckerfüllung notwendigen Daten in verschlüsselter Form dem Dienstleister übergeben, der diese umgehend nach Zweckerfüllung von seinen Systemen löscht.

Die Datenweitergabe erfolgt nur wenn gesetzliche Bestimmungen dies erfordern, Sie der Datenweiterga- be zugestimmt haben oder wir zur Weitergabe befugt sind.

Empfänger personenbezogener Daten sind bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflich- tung u.a. Zollamt, Finanzbehörden, Aufsichtsbehörden

Datensicherheit

Die Datenübertagung auf unserer Webseite erfolgt in der höchsten Verschlüsselungsstufe. Dadurch sind in unsere Formulare eingegebene Daten für Dritte nicht lesbar.
Auf unseren Systemen werden zudem Ihre personenbezogenen Daten unter Nutzung u.a. technischer Vorkehrungen gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und dem Zugriff durch Dritte geschützt.

Wir behandeln Ihre Daten gemäß den Anforderungen der anwendbaren Datenschutzgesetze. Die Gültig- keit dieser Datenschutzerklärung ist begrenzt auf unser Unternehmen. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Webseiten, die über Links auf unserer Webseite erreichbar sind.

Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten werden nur für die Dauer der bestehenden Kundenbeziehung gespeichert. Sollten Sie uns Ihre Einwilligung an der weiteren Verarbeitung erteilt haben, dann verarbeiten die Daten bis zu Ihrem Wider- ruf Ihrer Einwilligung oder bis Sie unseren berechtigten Interessen widersprechen. Ungeachtet dessen sind wir aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Geschäftsvorfalldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzbestimmungen anzupassen und zu verändern. Änderungen der Datenschutzbestimmungen werden wir auf dieser Seite veröffentlichen.

@meproco, Max-Planck-Str.38, 50858 Köln. Alle Rechte vorbehalten.

DSGVO-Erklärung

 

Zuletzt angesehen